termine

Sa, 13.10.2018, 18:00 Uhr, St. Johannis Eppendorf

Ludolfstraße 66, 20249 Hamburg

Die Blätter fallen...

Messvertonungen und Lieder zum Herbst von Palestrina, Mozart, Reger, Carlson, Wissink u.a.

Isabel Delemarre - Sopran I

Miku Kobayashi - Sopran II

Inka Neus - Alt I

Christiane Martensen - Alt II

Xaver Schult - Orgel

 

Eintritt frei!


So, 04.11.2018, 17:00 Uhr, Friedenskirche Altona

Otzenstraße 19, 22767 Hamburg

Alter ist nichts für Feiglinge. Singen auch nicht.

 

Das Benefizkonzert ist eine Kooperation von „älter und besser“ und „ZusammenWir!“.

Der Eintritt ist frei. Spenden sind erbeten für den Aufbau von Projektchören für ältere und alte Menschen.

 

"älter & besser" will Hamburgs größter Chor für den Ruhestand werden. "ZusammenWir!" ist eine Initiative von Pastorin Melanie Kirschstein in der Fachstelle ÄlterWerden im Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein. Sie möchte Netzwerke fördern, in denen sich vor Ort gemeinschaftliches Leben neu entwickeln kann. Gemeinsam statt einsam macht Sinn!

 

Es singen:

älter & besser www.aelter-besser.de Ltg: Inka Neus / Nele Quaas

Sounddrops, facebook: Sounddrops // Popchor der barner 16

chor*singt, facebook: chorsingt Ltg: Benjamin Wilbrandt

Vocal Express: www.vocal-express.de

Vier Frauen www.vierfrauen.de

Up!Stimmen, Popchor Iserbrook Ltg: Inka Neus

Choir Division www.choirdivision.com Ltg: Holger Winkelmann / Inka Neus

Just4Fun

...und mehr!

 

special guests: 

Gesamtleitung: Inka Neus / Melanie Kirschstein

Eintritt frei. Spenden sind herzlich willkommen!


Sa, 19.01.2019, 18:00 Uhr, St. Johannis Eppendorf

Ludolfstraße 66, 20249 Hamburg

Jubiläumskonzert anlässlich des 2000. Johannis-Konzerts

Hamburger Musiker singen und spielen für den Erhalt der Konzertreihe.

Eintritt frei! 

Um Spenden wird gebeten.


So, 20.01.2019, 18:00 Uhr, Philemon Poppenbüttel

Poppenbütteler Weg 97, 22399 Hamburg

Messvertonungen, Abendlieder und ein bisschen Swing

Isabel Delemarre - Sopran I

Miku Kobayashi - Sopran II

Inka Neus - Alt I

Christiane Martensen - Alt II

 

Eintritt frei! Um Spenden wird gebeten.